LiteraTOURbahnhof - macht Literatur erFAHRbar! 22. September 2018 13 - 23 Uhr Chemnitz-Hauptbahnhof
LiteraTOURbahnhof - macht Literatur erFAHRbar!22. September 2018         13 - 23 UhrChemnitz-Hauptbahnhof

Hier reis´ ich ein - hier darf ich sein !

- EDITOR. NOTIZ: Dies ist die inoffizielle Homepage als Vorab-Info. über den Planungsstand, ohne Gewähr -

 

Chemnitz macht mobil zum 875. Stadtjubiläum, um den Hauptbahnhof als literarischen Ort zu erleben, der am 22.09.2018 kulturerFAHRen Stadtgeschichte(n) vom AnKOMMen, WIEDERkehren, VORANgehen und vom Verweilen erzählt. Kommen Sie mit auf eine Tour des literarischen Happenings!

Die Besucher erwartet ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Lesungen, LIVE-Musik, Mitmachangeboten wie interkulturelle Sprachspiele, Einführungen in die Blinden- und Gebärdensprache, eine Mitmachausstellung, Klangcollagen & Textteppiche, Flüstermenschen, Verlagspräsentationen und Informationen verschiedener ortsansässiger Unterstützer, Signierstunden, Bücherbasar u.v.m.... Der Name ist Programm:

 

13:00 bis 16:00  auf EntdeckerTour - stündlich Einfahrt der mobilen Literatur-Züge in den Hbf. mit C13, C14, C15, Linie8

 

Literaturmarkt / Kunstpassage:

ab 11:00  Ausstellung "Steck mir eine Geschichte" auf Gleis 0 - Besucher werden eingeladen Stadtgeschichte(n) und histor. Fotos zum Hbf. auf die kulturelle Reißleine zu hängen.

ab 12:00  Gartenbahn auf dem Kunststeig & Performances by Meander Arts am Bahnsteig 0

ab 13:00  Großer Bücherbasar & Nostalgiemarkt / Literaturvereine präsentieren sich / LIVE-Musik

ab 14:00  Speakers Corner: eigene Texte oder Lieblingsgeschichten vorlesen - eine Mitmach-Lesung

 

Schülerprojekt / Stadtteilführung:

08:00  Rekordversuch: größtes Buch mit Chemnitzer Stadtgeschichte(n)   [schon am Welt-Kindertag 20.9.]

19:00  Von den Augustkämpfern zur Bazillenröhre - Führung entlang der Kulturdenkmale rund um den Bahnhof mit René

 

Familienangebote:

ca. 12:00  Finale des LOK-Transports auf dem Bahnhofsvorplatz mit Pferdegespann, Oldtimern, Parkbahn-Lok, Blasmusik

ab  13:00  Kreativangebote für die Kleinen: Malerei, Kinderschminken, Kleinspiele, uvm.  ...              

14:00  URANIA - Wissen macht Theater (Puppenbühne erklärt die Dampflok), +++ Stündlich! +++

15:00  Lesung "Hogwarts-Express" aus Harry Potter I in englischer od. dt. Sprache, anschl. Workshop für Kids

16:00  Grit Linke liest ein aus einem Kinderbuch zur Stadterkundung

16:30  Agricola im Disput mit Richard Hartmann (ein Dialog für und mit Schülern)

17:00  klein trifft Groß: Parkbahn-Mäuse befragen einen alten Lokomotivführer

17:30  Typoplex - Rubbelspaß mit Buchstaben-Folien, dazu ein Hörstück aus Lummerland (ab 3 Jahren)

18:30  "Seht, wie es schwärmt" - Illumination an der neuen Bahnhofshalle, mit Einführung durch den Nachtwächter

 

Ausgewählte Programmpunkte:

ab 12:00  Ad-hoc Theater (in histor. Kostümen) mit Flüsterlyrik & Lese-Stop: der Bücherbus der Stadtbibliothek informiert

ab 12:30  Live-Musik Brass & Chemnitzer Autoren-Tisch, Anmoderationen zum Projekt und 875 Jahre Chemnitz

13:30  Die Kulturbotschafter "Europäische Kulturhauptstadt 2025" stellen sich vor

14:00  Klangexperiment & Impro-Text-Collagen (experimentelle Lyrik)
15:00  "Helden im Hbf." Wie es leuchtet / Mit besten Absichten - Lesung mit Thomas Brussig, m. Signierrunde

15:30  "Die Feuerschlange" - Eisenbahngeschichten und Lesung mit Stefan Tschök

16:00  Videoprojekt Lila Villa mit Lesung zu berühmten Chemnitzer Frauen

17:00  "Vom Bahnhof zur Sonnenstraße" - Die Zukunft des Hbf., ZOB und Viaduktes sowie der Chemnitzer Anbindung

18:00  TTT - Tuu Treens Tuneit (Mundart-Lesungen mit der Erzgebirgsbahn)

19:00  H0 - OH! - Cemnitzer Kurzgeschichten mit dem Kaffeesatz

20:00  "Hey, Heym!" - (Lesung vom Reisen mit Stefan Heym-Texten) & Musik

21:00  Poetry-Slam & offene Vorlesebühne bis Mitternacht

Organisiert wird das Lesefest im Rahmen der Europ. Mobilitätswoche von der Buchhandlung Max Müller und ihren Partnern, die regelmäßig zusammenkommen, um sich aktiv für die kulturelle Belebung zu engagieren. Es werden noch Mitstreiter und Kulturschaffende für weitere Aktivitäten gesucht. Kontakte: kontakt [at] lesewelt.info / 0371-641166 / Fax -6761832

 
Das Projekt wird im Rahmenprogramm "875 Jahre Chemnitz" durch die CWE gefördert.

Kooperationspartner, Beteiligte und Sponsoren sind Deutsche Bahn AG, VMS, CVAG, Erzgebirgsbahn GmbH, Sächs. Eisenbahnmuseum Chemnitz e.V., Parkeisenbahn Chemnitz, Straßenbahnmuseum Chemnitz, Bürgerverein für Chemnitz e.V., Chemnitzer Brückenbauer e.V., Druckerei Dämmig, Kaffeesatz Chemnitz, Goethe-Gesellschaft Chemnitz e.V.,  u.a. Akteure.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Robert Assmann, All Rights reserved - Alle Rechte vorbehalten, V.i.S.d.P.